Dienstag, 3. Februar 2015

Outlander...

...So heisst eine neue Fernsehserie, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat. Genauso wie schon vor Jahren die auf ihr basierenden Bücher. Und zwar die Highlandsaga von Diana Gabaldon- ein Millionen Bestseller, von mittlerweile 9 Bänden, in der es kurz gesagt um eine Frau geht, die in Schottland durch einen Steinkreis 200 Jahre in die Vergangenheit reist und dort ihre grosse Liebe kennenlernt.

Die Serie soll wohl derzeit eine der erfolgreichsten in Amerika sein, was ich nach nun 4 Folgen absolut verstehen kann. Denn sie ist wirklich aufwenig produziert vor der traumhaften Kulisse Schottlands. Es wurde viel Wert auf die Charaktere gelegt, die den Büchern recht nahe kommen und die Kostüme sind einfach grossartig anzusehen. Und das ist auch der Grund warum ich euch davon berichte, denn die Protagonisten tragen erstaunlich viele Stricksachen, von denen die meisten tatsächlich handgestrickt aussehen. Ich habe euch mal ein kleines moodboard auf pinterest zusammengestellt, wo ihr einen ersten Eindruck davon bekommen könnt was ich meine.

Immer wenn ich die Hauptdarstellerin Claire sehe, möchte ich sofort zu meinen Nadeln greifen. Deswegen habe ich mir jetzt im strickcafe die passende Wolle bestellt, um mir ein paar rustikal anmutende Mittens zu stricken- ganz so wie Claire sie trägt. Deswegen fiel meine Garnwahl auf die Rowan Felted Tweet Chunky in grey pebble. 


Stricken werde ich sie ähnlich wie meine Simple Mittens jedoch zusätzlich einen Doppelzopf oberhalb "einbauen" und sie um einiges verlängern. 
Gestern konnte ich sie schon mal anschlagen und wenn heute Abend die fünfte Folge auf passion TV um 20:15 Uhr läuft, könnt ihr sicher sein, dass es mir sofort in den Fingern kribbeln wird sie weiterzustricken... 

Kommentare:

  1. Ich habe die Bücher zu dem Film verschlungen. Schon vor ganz vielen Jahren, und immer wieder hole ich sie mir hervor und lese eins davon.
    Leider kann ich die Serie nicht schauen, da wir diesen Sender nicht empfangen können. Darüber bin ich sehr traurig, aber einen Trailer habe ich mir angeschaut. Wunderschön gemacht und vor allem diese wunderschön gestrickten Sachen, die Claire trägt....
    Eine tolle Liebesgeschichte.
    Ich kann dein Strickfieber voll und ganz verstehen.
    Herzliche Grüsse Marion

    AntwortenLöschen
  2. Falls es etwas hilft: Die Serie wird in diesem Frühjahr auch im Free TV, auf VOX, zu sehen sein. Ein genauer Starttermin steht aber noch nicht fest.

    Ich kann nur bestätigen: Die Serie ist eine der besten, die es zur Zeit im TV gibt. Ron Moore, der Produzent, hat sich auf die Fahne geschrieben, so nah am Buch wie nur möglich zu bleiben. Sicher gibt es Abweichungen, aber nur an Stellen, wo es nicht anders ging, aus dramaturgischen Gründen. Dem Buch-Kenner fällt es halt auf, aber das ist nicht wild.

    Die synchronisierte Fassung habe ich nicht gesehen, aber die acht Folgen, die bisher in den USA gezeigt wurden, sind wirklich klasse. Eine zweite Staffel (das zweite Buch) ist bestellt. Die Dreharbeiten beginnen soweit ich weiß im April.

    LG Miri

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...