Freitag, 30. Januar 2015

Für Bennet...

Wie ihr sehen könnt, beginnt das neue Strickerjahr genauso wie das Alte aufgehört hat....nämlich mit Babysachen. Dieses Mal jedoch nicht für uns, sondern für einen kleinen Kerl namens Bennet, der vor zwei Wochen das Licht der Welt erblickte. Und da die Mama damals ganz schön angetan von Santinos Gramps Cardigan war, habe ich eine leicht modifizierte Version gestrickt.



Anleitung: basiert auf dem Gramps Cardigan
Wolle: Madelinetosh dk in Ink
Nadeln: 5,5mm

Das Grundkonstrukt enspricht so ziemlich der Originalanleitung, jedoch habe ich den Cablepart verändert, weil ich so gerne einen grossen Doppelzopf stricken wollte. Dieser erstreckt sich über 12 Maschen und die Seite zum Revers hin, habe ich jeweils 2 Reihen eher verzopft. Passend dazu habe ich ebenfalls die Ärmel angepasst. Über die nicht allzu gut geschriebene Anleitung habe ich mich schon beim ersten Mal ausgiebig ausgelassen, das spare ich mir an dieser Stelle...


Ich habe mich mal wieder für meine heissgeliebte Madelinetosh entschieden, da ich sie einfach zu gerne für Babysachen benutze, dieses Mal in der ganz wunderbar unaufdringlichen Farbe Ink. Dazu gab es einfache Holzknöpfe, die den gewünschten "Altherrenlook" sogar noch ein bisschen unterstützen.


Ich finde, dass der etwas ungleich gestrickte Zopf gut zu dem Jäckchen passt und ich hoffe, dass er der Mama von Bennet genauso gut wie das Original gefällt.

Kommentare:

  1. jööööö so ein schnussiges teil!!! richtig richtig schön!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Ist wieder ganz süss geworden und auch die Farbe gefällt mir gut. Bin mal gespannt, was die Mama sagt... LG

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Quickstrick!
    Ich bin immer voller Bewunderung, wenn ich Deine Baby-, und Kinderstrickarbeiten sehe. So genau, so kuschelig und einfach wunderschön. Diese Weste ist wieder ausnehmend gut gelungen.
    Dir ganz liebe Grüße, die Bildersammlerin!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...