Dienstag, 21. Januar 2014

So ein süsses Jäckchen...

... war mein allererster Gedanke als ich die Springtime in Hollis Anleitung gesehen habe. Und da mein Bruder im November erneut Nachwuchs erwartete, war schnell klar, dass dieses Jäckchen das perfekte Geburtsgeschenk ist. Allerdings wurde es mal wieder last minute fertig, so dass ich kein Foto geschossen habe... 

Macht aber in diesem Fall nix, denn ich war so begeistert von dem Ergebnis, dass ich das Jäckchen gleich nochmal gestrickt habe. Dieses Mal für meine beste Freundin, die im November das erste Mal Mama geworden ist und tralala ich habe es tatsächlich auch fotografiert, bevor es sich auf dem Weg nach Düsseldorf gemacht hat.


Anleitung: Springtime in Hollis auf englisch zu kaufen
Garn: Madelinetosh dk in calligraphy
Nadeln: 5mm

Zuallererst muss ich einfach hervorheben, dass die Farbe der absolute Knaller ist. Je nach Lichteinfall changiert die Wolle zwischen grau, beige und rosa und ist dabei so unaufdringlich und zugleich edel und sophisticated. Und in diesem Fall absolut perfekt für meine Freundin, da sie eher gedeckte Farben bevorzugt.

Mit einem Knäuel Wolle habe ich es genau geschafft, die Jäckchen Variante mit dem dreiviertel Arm zu stricken. Die Original Anleitung sieht zudem noch ein Bändchen in der Mitte vor, was ich beim ersten Jäckchen auch so gestrickt und ich finde beide Varianten wirklich gelungen.



Die Anleitung ist mit 5,- USD zwar nicht gerade günstig, aber sehr ausführlich und gut beschrieben. Besonders gefällt mir dieses Wabenmuster, welches so einfach zu stricken ist und zugleich einen so wunderschönen Effekt erzielt. Das kann ich mir auch sehr gut an einem Cardigan für mich vorstellen.

Abschliessend muss ich Euch einfach noch erzählen, dass nicht nur ich von dem Ergebnis begeistert war, sondern auch meine Freundin, denn die hat das Jäckchen tatsächlich ihrer Tochter bei ihrem allerersten Fotoshooting angezogen. Gibt es ein schöneres Kompliment?

Sonntag, 12. Januar 2014

Rückblick und Ausblick...

... ein mir lieb gewordene Tradition ist das Resumee des letzten Jahres und ein kleiner Ausblick auf das kommende Jahr.

Der Rückblick fällt ja leider recht bescheiden aus, sowohl von der Anzahl der Strickstücke her, als auch, wenn ich mir die Anzahl meiner Blogeinträge so anschaue... Doch irgendwie hatte ich 2013 nicht wirlich oft die Muse zu den Nadeln zu greifen. Und so manches Mal habe ich gar vergessen ein Foto eines fertigen Strickstücks zu machen, da es last minute fertig wurde und dann direkt verschenkt wurde. Ausserdem verging irgendwie die Zeit teilweise so schnell, dass ich dann voller Entsetzen feststellte Mist, schon wieder drei Monate nicht geblogt. Deswegen fällt die Collage beim Rückblick so bescheiden aus:


Das Babyjäckchen unten rechts habe ich Euch noch gar nicht gezeigt, das werde ich in der nächsten Zeit nachholen, denn das Ergebnis ist wirklich mehr als süss...

Beim Ausblick möchte ich zunächst voller Freude was wunderschönes Persönliches für 2014 verkünden: Unsere Familie vergrössert sich im Sommer wieder. Und obwohl wir das ganze Prozedere nun schon kennen, sind wir doch voller Vor-Freude und können es kaum erwarten unser zweites Baby im Arm zu halten. Demnach kann ich schon eine Prognose für 2014 geben: Es wird bestimmt wieder viele Babysachen zu sehen geben. 

Auf den Nadeln habe ich derzeit eine wunderschöne Babydecke, die auch schon zur Hälfte fertig ist und für beide Geschlechter gleichermassen geeignet. Allerdings hoffe ich schon sehr auf ein baldiges Outing, so dass ich mit den süssen Jäckchen beginnen kann.

Ansonsten ist es mein Ziel einfach wieder regelmässiger zu bloggen, zumindest in der ersten Jahreshälfte. 

Und zum Schluss noch kurz ein Wort direkt an Euch: Erstmal ein herzliches Willkommen meinen neuen Lesern. Schön, dass Ihr mich gefunden habt und beschlossen habt öfter vorbeizuschauen. Und natürlich auch ein riesen Dankeschön an die bestehenden Leser, da Ihr mir die Treue haltet, obwohl ich ja nicht nur hier schreibfaul geworden bin, sondern auch in Euren Blogs mittlerweile viel zu selten vorbeischaue und kommentiere. Ich freue mich trotzdem auf ein gemeinsames Bloggerjahr 2014 mit Euch!

Herzlichst Eure Kirstin

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...