Freitag, 20. April 2012

Seit dem 19. März...

....wurde unser Leben auf ganz wunderbare Weise bereichert: In den Abendstunden hat unser Sohn Santino das Licht der Welt erblickt. Und so schwierig der Start ins Leben für ihn war, so entspannt ist mittlerweile unser gemeinsamer Alltag- auch wenn die Stricknadeln bisher noch nicht wieder zum Einsatz kamen...Wie gut, dass ich noch zwei/drei Projekte vor der Geburt vollendet habe, die ich Euch nun nach und nach präsentieren kann :-)

Als erstes zeige ich Euch eine Decke zu der mich Cornelia inspiriert hat, die es schon öfters in wunderschönen Ausführungen auf ihrem Blog Glasgrün zu sehen gab (z.B. einfarbig, zweifarbig oder auch dreifarbig). Eine ähnliche Anleitung dafür findet man kostenlos im Netz und als dann auch noch das Strickcafe eine Promotionaktion der Baumwoll- Drops Qualität Paris veranstaltete, war ganz schnell für mich klar, dass es diese Decke für unseren Sohn sein muss! Also habe ich mich für 10 Farben entschieden, die nun kindgerecht in kunterbunter Reihenfolge erstrahlen...



Anleitung: kostenlos von hier
Wolle: Drops Paris
Nadeln: 4mm

Mein Fazit für das Projekt fällt absolut positiv aus! Es hat so ein Spass gemacht die Farbreihenfolge festzulegen, umzuschmeissen und sie erneut festzulegen! Toll war auch endlich mal wieder zur Abwechslung die Häkelnadeln in die Hand zu nehmen, so dass ich recht motiviert war dran zu bleiben und die Decke bei einer Grösse von knapp 1m x 1m in guten 8 Wochen vollendet war. Allerdings ist es keine Kuscheldecke, denn durch die Baumwolle ist sie recht steif und somit eher zum drauflegen/-setzen geeignet. Was ich aber nicht wirklich schlimm finde (zumal ich deswegen einen Grund hatte, eine zweite Decke zum einkuscheln in Angriff zu nehmen, die ich hier dann demnächst zeigen werde....)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...