Donnerstag, 8. Juli 2010

Der Traum...

....ist ausgeträumt und unsere Jungs spielen (mal wieder) um Platz 3. ABER- und das wird wahrscheinlich die einstimmige Meinung heute in den Medien und Köpfen sein- diese Mannschaft hat Spaß gemacht und wir haben noch nie so brasilianisch undeutsch spielerisch stark gespielt!

In den letzten Tagen war ich mal wieder etwas strickfreudiger und heraus gekommen ist dabei dieses Täschchen für meinen Puderpinsel:







Anleitung: abgewandelte Version von dieser
Wolle: Schulana Sierra
Nadel: 2,5mm

Wieso braucht man eine Tasche für einen Puderpinsel? Ganz einfach- weil FRAU nie genug Taschen und Täschchen besitzen kann;-) Gestrickt habe ich sie dieses Mal nach einer eigenen Anleitung bzw. einer verifizierten Version der Make Up Bag. Die Schulana Sierra Wolle in grün hat wieder das gehalten was sie versprochen hat- der Farbwechsel zwischen den einzelnen Grüntönen sieht echt toll aus. Ich überlege schon was ich noch mit der Wolle stricken könnte....

Kommentare:

  1. Hach, ich liebe sie auch, diese Täschchen und Taschen in allen Variationen ... Bei deinem mag ich die Farbnuancen besonders gerne. Toll, dass du nach einer eigenen Anleitung gestrickt hast!

    Herzliche Grüsse,
    Ela

    AntwortenLöschen
  2. Mal wieder gut gelungen!!

    AntwortenLöschen
  3. Och, schon wieder so ein schönes Täschli. Das Muster ist ganz toll (leider auf englisch - habs schon mal versucht englisch-deutsch, gebs auf) und dann diese Schulana Sierra - der hit. Muss unbedingt mal diese Sierra in einem Geschäft befühlen gehen. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...