Samstag, 24. April 2010

3 gute Gründe....

.... führten vor zwei Tagen relativ spontan dazu ein neues Projekt zu beginnen:
1. Ich wollte mal unbedingt mit einer Farbverlaufswolle stricken.
2. Ich wollte meine Geduld mit einer ganz kleinen Nadel auf die Probe stellen.
3. Ich wollte unbedingt Blockerfahrung sammeln, bevor ich mich an meinen Schal wage.

Heraus gekommen ist diese süße Make-Up Bag, die künftig einen sicheren Platz in meinen zahlreichen Handtaschen erhalten wird.










Anleitung: Make-Up Bag (kostenloser Download auf englisch)
Nadel: 2,5mm
Wolle: Schulana Sierra Farbe 03

Folgende Erfahrungswerte kann ich nun für mich verbuchen:
1. Das Stricken mit Farbverlaufswolle ist super toll! Ich war richtig motiviert dran zu bleiben, einfach nur um zu schauen, welche Farbe als nächstes kommt und wie sich das im Gesamtbild macht. Die Wolle von Schulana ist sehr schön, die werde ich mir garantiert nochmal kaufen, zumal es auch noch andere Farbzusammenstellungen gibt.
2. Die kleine Nadelgröße stellte überhaupt kein Problem dar- zumindest bei einem so kleinen Projekt.
3. Das Blocken war ein Kinderspiel und ich habe gemerkt, dass es sich wirklich lohnt die Zeit zu "opfern"! Also bin ich jetzt bestens gewappnet für meinen Sommerschal!

1 Kommentar:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...