Montag, 29. März 2010

Der große Durchbruch kam....

...gestern! Und zwar in Form von gleichmäßigen linken Maschen. Bisher war mein glatt rechts Ergebnis nämlich immer recht "unglatt", sprich von einem gleichmäßigen Maschenbild war es recht weit entfernt. Doch gestern habe ich die linken Masche einfach mal anders gestrickt und auf einmal gab es dieses typische Aha- Erlebnis, dem ein Schwall Begeisterung, ob der der neu gewonnen Gleichmäßigkeit, folgte! Denn nun kann ich auch Sachen in glatt rechts stricken, vor denen ich mich bisher gescheut habe!

Zudem ist mein nächstes Projekt fast fertig, nämlich ein Babystrampler, den ich schon vor drei Wochen angefangen habe, aber irgendwie machte mir das Stricken mit der Wolle nicht so richtig Spaß, so dass ich ihn immer mal wieder aus der Hand gelegt habe. Doch jetzt fehlt eigentlich nur noch das Zusammennähen und dann werde ich ihn hier natürlich auch präsentieren.

Abschließend möchte ich Euch noch ein Bild des Cardigans zeigen, damit Ihr seht, was für eine tolle Farbe er bekommen wird:



Die Wolle ist superklasse zum verstricken und es macht mir richtig Spaß! Allerdings habe ich festgestellt, dass ich nicht nur an einem Projekt arbeiten kann, denn das wird mir schnell zu langweilig. Also bin ich schon wieder auf der Suche nach meinem Nächsten. Was es wird? Mal sehen.

Kommentare:

  1. Hallo!
    Wunderschöne Farbe! Welche Wolle ist das denn?
    Bist ja ganz schön fleißig und deine Ergebnisse sind wirklich toll!
    Bin schon auf neue Sachen gespannt!
    Liebe Grüße, Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nadja,

    das ist die Baby Merino Wolle von drops garnstudio. Die ist wirklich schön zu stricken und die gibt es in ganz vielen Farben- also uneingeschränkt empfehlenswert;-)

    Liebe Grüße, BiBii

    AntwortenLöschen
  3. Was wurde aus dem Minimalisten? Ist er noch in Arbeit oder gibt es schon ein Foto von der fertigen Jacke (habe keins gefunden)?
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...